Pusteblume

Aktuelles aus dem Verein

5. Dezember 2019

Lichtblick - Gottesdienst Heiligabend 2019

Der ambulante Hospizdienst Mutter Teresa e.V. lädt gemeinsam mit dem katholischen Pastoralverbund Büren zum Lichtblick – Gottesdienst am Heiligabend um 09:00 Uhr
in die Jesuitenkirche in Büren ein.

„Ich habe deinen Namen in meine Hand geschrieben“

Unsere geliebten Verstorbenen sind nicht verloren. Sie sind in Gottes liebenden Händen geborgen. Niemand kann aus dieser Liebe herausfallen. Gott hat die Namen von uns allen in seine Hand geschrieben. Diese Zuversicht kann uns in der Trauer Kraft spenden. Kraft zum Erinnern und Kraft vertrauensvoll in die Zukunft zu schauen. In dieser Zuversicht kann es gelingen,Schritte auf dem Weg durch die Trauer zu wagen.
Alle, die um einen lieben Menschen trauern- gleich welcher Religion Sie angehören, oder wie lange Ihr Verlust zurückliegt – sind herzlich eingeladen. Alle anderen Interessenten sind ebenso willkommen. Es besteht die Möglichkeit im Anschluss an den Gottesdienst einen persönlich zugesprochenen Einzelsegen zu empfangen.
Gestaltet wird der Lichtblick-Gottesdienst von Gemeindereferentin Frau Daniela Reineke und Mitarbeiterinnen des Ambulanten Hospizdienstes Mutter Teresa e.V.
Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen, im katholischen Pfarrheim St. Nikolaus, Detmarstr. 22 noch etwas zusammenzubleiben.

Heiligabend, 24.12.2019, um 09:00 Uhr
Jesuitenkirche „Maria Immaculata“
Burgstraße 4, Büren